Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser zu. Alles zum Datenschutz finden Sie hier.
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
Homepage: www.vfb.de
Teilnahmen EC: 2012-2013, 2015-2018
Erfolge EC: Dritter 2012, Vierter 2015, Zweiter 2018
VfB Stuttgart
Oben von links: : Noel Nalinci, Luca Raimund, Conrad Hennig, Florian Baetz, Noah Hampp, Jakob Danquah, Yasin Raouafi, Jan-Carlo Simic, Alexandre Azevedo, Benjamin Boayke und Luca Battista
Mitte von links: Trainer Markus Fiedler, Co-Trainer Mathias Urbani, TW-Trainer Yusaburo Matsuoka, Physiotherapeut Tobias Kieß, Videoanalyst Simon Bauer, Individualtrainer Torsten Haubrich, Athletiktrainer Corey Chapman und Sportlicher Leiter U15-11 Frederik Gluding
Unten von links: Andrej Mandic, Samuele di Benedetto, Berzan Ural, Joshua Kopf, Samuel Unsöld, Dennis Seimen, Noah Dotzauer, Janne Berner, Adrian Walz, Tino Dannecker und Riccardo Krizan

Mannschaftsinformation U15: 
Das Training der U15 des VfB Stuttgart zielt darauf ab, offensiv-dominant, mutig mit ständiger Angriffsbereitschaft zu spielen. Alle Spieler sollen dabei zielstrebig und mit hoher Ballsicherheit agieren und sich gemeinsam an der Torerzielung sowie an der Torverhinderung beteiligen. Wir trainieren in der Regel 4 mal pro Woche und nehmen an einer "Spielmaßnahme an den Wochenenden" teil. "Zwei Zusatztrainingseinheiten" in Form von Technik- und Gehirn-/Athletiktraining je einmal wöchentlich sowie zwei Torwarttrainingseinheiten pro Woche tragen zur optimalen Förderung bei. In der Saison 2019/2020 nimmt die U15 an der C-Junioren-Regionalliga Süd teil. Der VfB steht für nachhaltig erfolgreiche Jugendarbeit. Aktuell sind mehr als 100 Spieler, die mehr als drei Jahre und länger in den Nachwuchsteams des Vereins ausgebildet wurden, in den höchsten Profiligen Europas aktiv - darunter Spieler wie Sami Khedira, Mario Gomez, Joshua Kimmich, Timo Werner und Timo Baumgartl. Mit zehn A-Junioren- und sechs B-Junioren Meisterschaften ist der VfB Stuttgart noch immer deutscher Rekordmeister. Damit dies auch in Zukunft so bleibt, unternimmt der Verein große Anstrengungen. Die Förderung der Profis von morgen umfasst drei Bereiche, die gleich gewichtet und optimal miteinander verzahnt sind: Die sportliche Ausbildung, die schulisch/berufliche Ausbildung sowie die Ausbildung der Persönlichkeit.

Noch 18 Tage bis zum Turnier-Start am 07.12.2019

Hauptsponsor

Sparkasse Schwarzwald Baar

Besucher Statistik
Online:
13
Besucher heute:
33
Besucher gesamt:
71.771
Zugriffe heute:
69
Zugriffe gesamt:
211.496
Besucher pro Tag: Ø
34
Zählung seit:
 02.02.2014